Über uns

Ein Investmentunternehmen für Öl- und Erdgasaktivitäten mit einer exorbitanten Wachstumsstrategie

ADM Energy ist ein Investmentunternehmen für natürliche Ressourcen, das in das nigerianische Aje-Feld investiert, das zu OML 113 gehört. Aje verfügt über Öl-, Erdgas- und Kondensatspeicher im Turon-, Cenoman- und Albium-Sandstein und hat bislang fünf Bohrungen hervorgebracht.

ADM Energy investiert in die Öl- und Erdgasindustrie Westafrikas und bietet ein attraktives Risiko-Ertragsprofil, insbesondere durch nachgewiesene Reserven, eine tadellose Investmenthistorie, eine etablierte Infrastruktur sowie frühzeitigen Cashflow.

Erfahren Sie mehr über ADM

ADM in Kürze

Investmentfirma für Öl- und Erdgasaktivitäten mit exorbitanter Wachstumsstrategie

Unser Ziel

Wertsteigerung durch Assets mit attraktiven Risiko-Ertragsprofilen und Explorationspotenzial

Unsere Strategie

Ein Portfolio aus Assets mit nachgewiesenen Öl- und Erdgasreserven in Westafrika erstellen

Unsere Unternehmensführung

Unser Führungsteam vereint mannigfaltige Fähigkeiten und langjährige Erfahrung.
Unsere Projekte

Nigeria

ADM Energy besitzt eine 9,2 %-ige Gewinnbeteiligung am Aje-Feld, das zur Konzession OML 113 gehört. OML 113 erstreckt sich über eine Fläche von 835 km² vor der Küste Nigerias.

Aje ist reich an mehreren Öl-, Erdgas- und Kondensatvorkommen. Es gibt aktuell zwei Bohrungen: Aje-4 und Aje-5. Aje liegt 24 km vor der Küste vor Lagos. Begünstigt wird die Förderung dadurch, dass der lokale Energiebedarf steigt, insbesondere nach Gas, das statt Diesel verwendet und als Premiumprodukt gesehen wird. Das Feld liegt nahe der Westafrikanischen Gaspipeline, was eine Gasmonetarisierung in Nachbarländern wie Benin und Togo ermöglicht.

Image